Get on Up
Kino & Filme

Get on Up

„Get on Up“ aus dem Jahr 2014 vom Regisseur Tate Taylor und Chadwick Boseman als James Brown bringt uns die emotionale und abenteuerliche Lebensgeschichte des genialen Musikers auf die Leinwand. Er brach Regeln, durchbrach Grenzen und schockte die ganze Welt. Doch vor allem brachte James Brown uns den schwungvollen Funk.

Der Kreis
Kino & Filme

Der Kreis

Der Kreis hat eine Laufzeit von 101 Minuten und bekam mehrere Auszeichnungen. Es geht im Film um einen jungen Französischlehrer im Jahre 1950 in der Schweiz, der sich für Schwule einsetzt. Die Organisation die den Namen „der Kreis“ trägt, trifft sich häufig. Hierbei verliebt er sich und fängt an, für seine und die Rechte von Schwulen zu kämpfen.

Resisté - Aufstand der Praktikanten
Kino & Filme

Resisté – Aufstand der Praktikanten

Der tägliche Kampf um Anerkennung: im Spielfilm „Resisté – Aufstand der Praktikanten“ von Jungregisseur Jonas Grosch wird das Phänomen „Generation Praktikum“ komödiantisch in Szene gesetzt: Drei Praktikanten haben genug vom Kaffee-Kochen und Gründen ihre eigene Firma. Doch dadurch lösen sie eine Welle unerwarteter Situationen und Vorkommnisse aus.

The Glass House
Kino & Filme

The Glass House

Der Thriller „The Glass House“ dreht sich um die 16-jährige Judy, deren Eltern bei einem Autounfall ums Leben kommen. Aufgrund einer alten Verfügung soll die Minderjährige zu ihren ehemaligen Nachbarn ziehen, die mittlerweile ein gläsernes Haus in Malibu bewohnen. Während ihr Bruder enthusiastisch auf die Luxusvilla reagiert, ist Ruby misstrauisch.

Die Adler der neunten Legion
Kino & Filme

Die Adler der neunten Legion

Mit der Verfilmung „Der Adler der neunten Legion“ des gleichnamigen Romans von Rosemary Sutcliff, ging für Regisseur Kevin Macdonald ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Das Historienepos orientiert sich nach geschichtlichen Tatsachen im Zusammenhang mit dem Untergang der neunten Legion. Hauptprotagonisten im Film waren Channing Tatum, Jamie Bell und Donald Sutherland.

Ein Freund von mir
Kino & Filme

Ein Freund von mir

Ein Freund von mir ist ein Road-Movie, bei dem es sich um eine Männer Freundschaft handelt. Daniel Brühl spielt darin den überdurchschnittlich begabten Karl, dem seine Karriere einfach so zufällt. Dementsprechend verprasst er gerne sein Geld mit teuren Autos und einer luxuriösen Wohnung. Er lebt so ein richtiges Yuppie Dasein.

Baader
Kino & Filme

Baader

Bei dem Film „Baader“ handelt es sich um den Terroristen, Andreas Baader. Dieser zeigt ein Portrait von ihm, von dem Jahr 1967 bis seiner Verhaftung 1972. Regie übernahm hierbei 2002 Christopher Roth. Für den Film bekam er 2002 den Alfred-Bauer-Preis und außerdem eine Nominierung für den Goldenen Bären 2002.

Shooting Dogs
Kino & Filme

Shooting Dogs

Der Film „Shooting Dogs“, welcher sich um den Bürgerkrieg in Ruanda dreht, spielt zur Zeit der größten Katastrophe der 90er Jahre, welche in Afrika stattfand. Es war wichtig viele Nachkommen aus dem Stamm Tutis zu lassen, weil die eigene Armee die Militante Hutus unterstützte und sie gemeinsam die Tutis verfolgten.

Mann tut, was Mann kann
Kino & Filme

Mann tut, was Mann kann

„Mann tut, was Mann kann“ stellt eine unterhaltsame Komödie dar, welche bereits im Jahr 2012 das Licht der Welt erblickt hat. In diesem filmischen Werk geht es um einen Mann, welcher es mit festen Beziehungen nicht so genau nimmt. Eine Affäre nach der anderen säumen sein sehr einsames Leben.

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit
Kino & Filme

The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit

Der Film „The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit“ aus dem Jahr 2002 basiert auf dem Roman „Die Stunden“ von Michael Cunningham. Besonders gut kam er in Spanien an und verzeichnete kommerziellen Erfolg. Drei Leben von drei Frauen zu drei unterschiedlichen Zeiten. Wer mehr davon wissen möchte, sollte hier defintiv vorbeischauen.