Der letzte Applaus - Ein Leben für den Tango
Kino & Filme

Der letzte Applaus – Ein Leben für den Tango

Es gibt unzählige Filme, Bücher und Songs, die dem berühmten Tango gewidmet wurden. In seiner Dokumentation „Der letzte Applaus – Ein Leben für den Tango“ begibt sich nun Filmemacher German Kral auf die Spuren der legendären Tangobar El Chino und begleitet die ehemaligen und in die Jahre gekommenen Sänger und Musiker in ihrem Leben „nach dem El Chino“.

A.D. 235 - Schatten über dem Limes
Kino & Filme

A.D. 235 – Schatten über dem Limes

Der Film „A.D. 235 – Schatten über Limes“ ist zwar schon einige Jahre alt, hat jedoch von der Faszination her über die ganze Zeit nichts einbüßen müssen. Die Stuttgarter Hochschule für Medien kreierte dieses Werk 2010 zusammen mit der Stadt Schwäbisch Gmünd. Die Dokumentation handelt von vergangenen militärischen sowie politischen Geschehnissen.

München
Kino & Filme

München

Der im Jahr 2006 gedrehte Film „München“ von Starregisseur Steven Spielberg behandelt das brisante Thema des Olympia-Attentats im September 1972 und seine Folgen. In den Hauptrollen fungiert Eric Banner und Daniel Craig. Der Politthriller handelt von der Suche des israelitischen Auslandsgeheimdienstes nach den Drahtziehern des Anschlages, um diese zu eliminieren.

Der Love Guru
Kino & Filme

Der Love Guru

Die Verfilmung der Komödie ,,Der Love Guru“, begeistert im Jahre 2008 mehr denn je. Der Hauptdarsteller ist Mike Myers, welcher mit seinen Sprüchen überzeugt. Im Film geht es, um den Guru Pitka, welcher der Eishockeymannschaft aus einer langjährigen Pechsträhne heraushelfen soll, indem er den wichtigsten Spieler aus seinem Liebeskummer hilft.

Wie zwischen Himmel und Erde
Kino & Filme

Wie zwischen Himmel und Erde

„Flucht aus Tibet – Wie zwischen Himmel und Erde“ stellt eine anspruchsvolle deutsch-schweizerische Co-Produktion dar. Der Film behandelt nicht so alltägliche Themen, welche dennoch für viele Menschen wichtig sind. Ein Ausflug in die tibetanischen Berge nimmt ein jähes Ende, als plötzlich ein Schuss fällt. Drama und Sport wurden hier sinnvoll vereint.

Redbelt
Kino & Filme

Redbelt

Der Jiu-Jitsu-Lehrer Mike Terry lebt im Film Redbelt ein gutes Leben. Er schwimmt auf der Erfolgswelle und hat sich nie etwas zu Schulden kommen lassen – doch wie das Leben so spielt, rutscht auch der Saubermann ab und gerät an ein paar skrupellose Fightpromoter. Und das alles nur wegen eines kleinen dummen Zufalls.

Am Ende ein Fest
Kino & Filme

Am Ende ein Fest

Im Film „Am Ende ein Fest“ hat Yanas Mann Krebs im Endstadium. Er fällt ins Koma und kann nichts mehr entscheiden. Eigentlich wollte er Sterbehilfe in Anspruch nehmen. Ein Veterinärmediziner könnte helfen, würde aber seine Zulassung verlieren. Also setzt er einen Trick ein und Yana unterstützt ihn dabei. Von dem hat später noch jemand etwas.

Das Blaue vom Himmel
Kino & Filme

Das Blaue vom Himmel

Im Film „Das blaue vom Himmel“ hat Marga Alzheimer und ihre Tochter Sofia kümmert sich um sie, wenn auch nur widerwillig. In ihren klaren Momenten erzählt Marga viel von früher. Und so offenbart sich, dass sie eine große Sehnsucht nach ihrem verstorbenen Mann hat. Schließlich machen sich die beiden auf den Weg nach Riga und in die Vergangenheit

Irre sind männlich
Kino & Filme

Irre sind männlich

„Irre sind männlich“ ist eine deutsche Komödie von Anno Saul. In den Hauptrollen zu sehen sind Fahri Yardim und Milan Peschel. Daniel und Thomas sind Freunde. Thomas ist ein überzeugter Single, Daniel dagegen hat eine feste Beziehung mit Mia. Als Mia ihn verlässt, versucht Thomas mit einer Familienaufstellung, Daniel abzulenken.

About Last Night
Kino & Filme

About Last Night

„About Last Night“ ist ein Remake der gleichnamigen Romantik-Komödie aus dem Jahr 1986, sowie dem 1974 erschienenen Roman von David Mamet mit dem provokanten Titel „Sexual Perversity in Chicago“. Liebe auf den ersten Blick? Manchmal braucht es Umwege um zu erkennen, was man wirklich will – vor allem nach gescheiterten Beziehungen und Herzschmerz.