Hessentag 2012
Regionales

Der Hessentag 2012 in Wetzlar

Hessen ist nicht nur für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten und den traditionsreichen Fußballklub Hessen Kassel bekannt, sondern bietet jedes Jahr Einheimischen sowie Touristen eine große Bandbreite an kulturellen Höhepunkten, so auch 2012. Im Juni fand der Hessentag 2012 statt, welcher in Wetzlar als Austragungsort für verschiedene Veranstaltungen auserkoren wurde.

Bundesgartenschau in Koblenz 2011
Regionales

Die Kirche auf der Bundesgartenschau 2011

Die Kirche Buga 2011 in Koblenz ist ein voller Erfolg gewesen. Über 3,5 Millionen Gäste haben sie besucht. Ein Mittelpunkt ist die Festungskirche am oberen Schlosshof gewesen, die weiterhin geöffnet ist im Zeichen der Ökumene und der Begegnung mit anderen. Die Künstlerin Marlene Dietz hat dort ein Erde-Licht-Tryptychon augestellt.

Wochenanzeiger Herford
Regionales

Wochenanzeiger-Herford.de – das Online-Wochenblatt

Herford, eines der Zentren des Lebensraumes Ostwestfalen-Lippe, hat ein neues spannendes Online-Portal. Angelehnt an das Konzept eines Wochenanzeigers, der in vielen Gemeinden und Städten verteilt wird, geht das Portal unter der Adresse „Wochenanzeiger-Herford.de“ an den Start. Kleinanzeigen, News und interessante Informationen rund um Herford. Wir stellen euch das Portal vor!

Klimacamp 2011
Regionales

Das Klimacamp 2011 im rheinischen Braunkohlerevier

Das Klimacamp 2011 war eine Veranstaltung, wo die Natur und auch die Auswirkungen der Industrie nicht nur in den breiten Fokus der Öffentlichkeit gerückt wird, sondern auch die Probleme aufzeigt, welche durch Umweltverschmutzung zunehmend entstehen. Verschiedene Forderungen werden durch die Initiatoren und Mitwirkende auf friedlicher Art zum Ausdruck gebracht und beworben.

Die Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft 2011
Events

DBG Tagung 2011 » die Jahrestagung der Deutschen Bodenkundlichen Gesellschaft

Vor kurzem, im September 2011 fand die DBG Tagung in Potsdam sowie Berlin statt. Hier ging es fortan um Bodenkunde und die Erforschung des Erdreiches. Interessierte Besucher und Mitwirkende konnten sich weiterbilden oder einen Einblick in die Arbeit und Bereiche aus diesem Segment erhalten. Die Veranstaltung selbst erhielt großen Zuspruch.

Karlsruhe als Kulturhauptstadt
Regionales

Karlsruhe – die Bewerbung als Kulturhauptstadt 2010

Die Stadt Karlsruhe bewarb sich im Jahre 2010 um den Titel der Kulturhauptstadt. Bei der Kulturhauptstadt handelt es sich um eine Auszeichnung für eine besonders sehenswerte Stadt. Der Titel wird von der Europäischen Union verliehen. Bedauerlicherweise scheiterte die Bewerbung von Karlsruhe. Trotz all dem sollte man Karlsruhe einen Besuch abstatten.

Landtagswahl 2010 NRW
Regionales

Minderheitsregierung Rot/Grün nach Landtagswahl 2010 in NRW

Im Mai diesen Jahres fanden die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen statt. In NRW standen die Ergebnisse zwar schnell fest, die Sondierungsgespräche erforderten jedoch viel Zeit und Geduld. Am Ende haben fünf von 25 abgetretenen Parteien den Einzug in den dortigen Landtag geschafft und Rot/Grün eine Minderheitsregierung gebildet.

Internationale Lichtkunst bei der Licht Ruhr.2010
Regionales

Licht RUHR.2010 » Die Biennale für Internationale Lichtkunst

Wir brauchen Licht nicht nur, um uns in der Nacht zurechtzufinden, sondern auch für den Anbau von Obst und Gemüse, welches uns kontinuierlich versorgen soll. Auch die Kunst braucht Licht, um sich gezielt in Szene zu setzen. Die „Licht RUHR 2010“ hat sich das Thema gekonnt auf die Fahnen geschrieben.

Bürgerinitiative “Stuttgarter Wasserforum”
Regionales

Unser aller Wasser – Die Bürgerinitiative “Stuttgarter Wasserforum”

Das Wasser gehört uns allen, denken immer noch sehr viele Menschen, leider stimmt das jedoch nur punktuell. Die Wasseranlagen der Stadt Stuttgart soll an private Käufer verkauft werden. Es regt sich großer Protest. Aus diesem Grund gründeten Einwohner die Bürgerinitiative Stuttgarter Wasserforum, welche die Privatisierung der Wasserversorgung schnell verhindern möchte.

Gegen den Überwachungswahn und einen Morgen in Freiheit
Regionales

Für ein Morgen in Freiheit! » das Bündnis gegen den Überwachungswahn

Die Zeit der Überwachung ist vorbei, meinte man nach dem Mauerfall vor über 30 Jahren. Doch das Gegenteil ist das Fall. Mit der Einführung des Internets kam diese Unart leider wieder auf, dieses Mal im gesamten Deutschland. Das Bündnis „Für ein Morgen in Freiheit!“ setzt sich gegen diesen Wahn ein.