Non-Fungible Token Games: die Top 10 NFT Spiele

Die 10 besten Non-Fungible Token Games für 2022

Immer häufiger treffen Kryptowährungen auf den Alltag und machen sie damit auch zugänglicher für die meisten Menschen. Ein weiterer großer Schritt zur Etablierung der digitalen Währungen könnte in den Non-Fungible Token Games liegen. Von denen entstehen immer mehr und auch die großen Spielefirmen springen auf den Zug mit auf.

Mittlerweile gibt es verschiedene Möglichkeiten, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen. Manche gehen den Weg über Trading Plattformen wie Bitcoin Profit, andere versuchen es mit Bitcoin Mining. Spiele mit Non-Fungible Tokens (NFT Spiele) bieten eine weitere Möglichkeit, die sogar Spaß und Ertrag miteinander verbinden kann. Viele gute Titel sind bereits am Markt vertreten. In diesem Artikel werden die besten davon vorgestellt.

Die 10 besten Non-Fungible Token Games

Der Begriff der Krypto Spiele verbreitet sich immer mehr, was daran liegt, dass immer mehr solcher Spiele erscheinen, in denen es diese nicht ersetzbaren Wertgegenstände vorkommen. Für Spiele kann das sogar bedeuten, dass sie beim Spielen Geld verdienen können, wobei der Spaß natürlich immer im Vordergrund stehen sollte. Hier die besten Non-Fungible Token Games am Markt.

Platz 1 » Ember Sword

Platz 1 der Non-Fungible Token Games ist Ember SwordGanz oben auf dem Thron der aktuellen Kryptogames ist auf jeden Fall „Ember Sword“ zu finden, das von den Bright Star Studios entwickelt und vertrieben wird. Hierbei handelt es sich um ein MMORPG, wie es zwar einerseits schon viele gibt, aber eben nicht auf diese Art und Weise.

Gespielt wird das Rollenspiel in der ISO-Perspektive, also schräg von oben, sodass es immer eine gute Übersicht des Spielgeschehens gibt. Normal ist hier, dass Spieler ihre eigenen Charaktere erstellen und entwickeln. Doch in Ember Sword gibt es NFTs, sodass Gegenstände tatsächlich einzigartig werden. Damit hebt sich der Titel klar von anderen Rollenspielen mit ähnlichem Setting ab.

Platz 2 » Thetan Arena

Thetan Arena gehört definitiv in die Liste der besten Non-Fungible Token Games 2022Noch relativ neu am Markt ist das Spiel „Thetan Arena“, dass ebenfalls ein NFT Spiel ist. Aber der Titel kann voll punkten und richtet sich an Spieler, die vor allem Lust auf MOBA Titel haben. Hinter dem Spiel steht das Studio WolfFun. Tatsächlich gibt es in „Thetan Arena“ verschiedene Spielmodi. Dazu gehört das klassische Death Match, in dem zwei Gruppen mit je vier Spielern gegeneinander antreten.

Weitere Modi sind Super Star, Tower Destroy und Battle Royal. Letzteres gibt es für Solo und Duo. Da das Spiel auf der Keychain-Technologie beruht, sind einzigartige Gegenstände erhältlich.

Platz 3 » Forest Knight

Forest KnightVon Entwickler Chrono Games ist der Titel „Forest Knight“ erschienen, der in verschiedenen Stores als App zu finden ist. Das Spiel richtet sich definitiv an Leute, die gerne virtuell in Fantasy Welten unterwegs sind.

Auch hier wurde die Blockchain-Technologie eingebaut, die dazu führt, dass das Spiel nicht nur Free-to-Play ist, sondern sogar Play-to-Earn. Gemeint ist, dass mit dem Spielen Geld verdient werden kann. Und wenn Gegenstände gesammelt werden, dann ist der Spieler auch wirklich der Besitzer davon, da durch die NFTs einzigartige Zertifikate generiert werden. Seinen Platz in der Übersicht der besten 10 Non-Fungible Token Games hat Forest Knight auf jeden Fall verdient.

Platz 4 » F1 Delta Time

F1 Delta TimeAction- und Rollenspiele sind im NFT Bereich schon recht normal. Aber wer Lust auf ein Rennspiel hat, der sollte definitiv einen Blick in „F1 Delta Team“ werfen. Das Spiel aus dem Hause Animoca Brands ist schon 2020 veröffentlicht worden und bedient sich ebenfalls der Blockchain-Technologie.

Grundsätzlich geht es darum, dass Rennen gefahren werden. Insofern unterscheidet sich „F1 Delta Team“ nur wenig von anderen Titeln des Genres. Anders ist aber, dass die Preisgelder in Gegenständen investiert werden können, die NFTs sind und somit einzigartig. Das macht einen Sieg noch reizvoller, da es um echte Gewinne geht.

Platz 5 » The Sandbox

The Sandbox bietet jeden die Möglichkeit für Spaß und Geld verdienen im Bereich der Non-Fungible Token GamesUnter Sandbox-Spielen versteht man Titel, in denen Spieler viele Freiheiten haben, weil sie zum Beispiel die Umgebung manipulieren und bearbeiten können. Eines der bekanntesten Spiele dieses Genres ist „Minecraft“. Mit „The Sandbox“ gibt es aber auch ein Spiel, dass ebenso viele Freiheiten gewährt, aber auf digitalen Werten beruht.

Das Spiel hat Non-Fungible Tokens zu bieten, sodass Gegenstände einzigartig werden und im Wert steigen. Für Spieler bedeutet das, dass tatsächlich Geld verdient werden kann, was zunächst in der digitalen Krypto-Geldbörse zu finden sein wird. Spieler können hier ihr eigenes Grundstück erwerben und mit dem Bauen loslegen.

Platz 6 » Phantom Galaxies

Phantom GalaxiesWeltraum, Roboter und große Schlachten? Wer danach sucht, ist in „Phantom Galaxies“ an der richtigen Adresse. Und umso interessanter ist, dass sich unter der schicken Oberfläche des Spiels eine Blockchain finden lässt. Die sorgt dafür, dass einzigartige virtuelle Gegenstände entstehen, die entsprechend auch wertvoll werden können. Hier wird nicht nur geschossen und gekämpft, denn es kann so auch Geld verdient werden.

Das Action-Rollenspiel im Weltraum ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Animoca Brands und den Blowfish Studios. Es gilt, die Menschheit vor einer Invasion von Außerirdischen zu retten. Dafür gibt es in spezielle Mecha Schiffe und Starfighter.

Platz 7 » My Crypto Heroes

My Crypto HeroesIn einem Rollenspiel dürfen Helden nicht fehlen und davon gibt es in „My Crypto Heroes“ genug. Schon der Titel des Spiels deutet darauf hin, dass es sich um ein RPG handelt, in dem auch Kryptowährungen eine Rolle spielen. Tatsächlich können Spieler in diesem Spiel Ethereum verdienen, auf dessen Blockchain „My Crypto Heroes“ beruht.

Die Helden sind angelehnt an historischen Figuren, die dann in Schlachten aufeinandertreffen werden. Als Belohnung gibt es nicht nur einen besseren Ruf, sondern auch Krypto Anteile. Die sind zwar gering, können aber mit der Zeit zu interessanten Summen anwachsen.

Platz 8 » Crypto Dragons

Crypto DragonsBei süßen Drachen leuchten bei vielen Smartphone Spielern die Augen auf. Die gibt es auch in „Crypto Dragons“, einem Krypto Spiel von Sergey Zasorin. Das kann in den gängigen Stores heruntergeladen werden. Der Clou dieses Gelegenheitsspiels besteht darin, dass NFTs verdient werden können. Und diese Non-Fungible Tokens können sich lohnen, da sie aufgrund ihrer Begrenztheit wertvoll werden können.

Tägliches Spielen kann sich lohnen, da es immer Belohnungen und Herausforderungen gibt. Es werden Drachen gesammelt, Welten entdeckt und tägliche Aufgaben erledigt. Das Spiel erhält auch regelmäßige Updates, sodass es so schnell nicht langweilig werden wird.

Platz 9 » MIR4

MIR4Verfügbar in unterschiedlichen Stores und sogar bei Steam gibt es das Spiel „MIR4“, dass schon bei den Bildern zeigt, dass es sich hier nicht einfach nur um irgendein weiteres Mobile Game handelt. Das MMO setzt auf Abenteuer und Action und kann kostenlos gespielt werden.

Es ist ein Open World Spiel, das dazu anregt, die Welt zu erkunden, in der Aufgaben gelöst und Kämpfe ausgefochten werden müssen. Entwickelt und vertrieben wird das NFT Spiel von Wemade Next. Was das Rollenspiel so besonders macht, ist die MIR4 X Blockchain, auf der es beruht. Das bedeutet, dass die Währung im Spiel tatsächlich auf digitalem Geld basiert, sodass Spieler auch verdienen können.

Platz 10 » Coin Hunt World

Coin Hunt WorldImmer häufiger gibt es auf dem Smartphone Spiele, in denen die reale Welt mit eingebunden wird. Im Falle von „Coin Hunt World“ geschieht das über Karten, die eben die Orte und Straßen darstellen, wo man sich gerade befindet.

Die Idee ist, dass man über die App verschiedene Schlüssel und Belohnungen finden kann und dafür entsprechend auch unterwegs sein muss. Dabei setzt das NFT Spiel „Coin Hunt World“ von Titanium Toaster corp auf die Technologie der Blockchains, sodass die Belohnungen letztendlich tatsächlich auch echtes Geld darstellen. Es gibt globale und auch lokale Ranglisten, sodass man sich mit anderen Spielern messen kann.

Wieso sind Non-Fungible Token Games so beliebt?

Immer mehr Non-Fungible Token Games kommen auf dem Markt und selbst große Publisher wie EA und Ubisoft lassen es sich nicht nehmen, ihr Glück mit eigenen Titeln zu versuchen. Doch warum sind NFT Games plötzlich so im Anmarsch? Ganz kritikfrei geschieht das übrigens auch nicht, denn viele Spieler sind noch skeptisch, befürchten sie einfach nur eine Masche, um Geld zu verdienen. Grundsätzlich aber sind die Spiele, die auf Blockchain-Technologien beruhen, so interessant, weil sie ganz neue Möglichkeiten bieten. Allen voran die Möglichkeit, dass Spieler beim Spielen Geld verdienen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Bei Non-Fungible Tokens handelt es sich um nicht ersetzbare Wertgegenstände. Jeder kennt wohl aus Rollenspielen und anderen Titeln virtuelle Gegenstände, die man sich kaufen kann. Doch die sind beliebig reproduzierbar und daher nichts Besonderes. Durch NFTs ändert sich aber genau das. Objekte können einzigartig werden. Möglich machen es Blockchains und Kryptowährungen, da einzigartige Gegenstände entsprechend mit einem Schlüssel versehen werden. Im besten Fall gibt es Win-Win Situationen, in denen sowohl die Publisher und Entwickler als auch die Spieler verdienen können.

Fazit über die Top 10 Non-Fungible Token Games

In einigen Jahren wird es wohl vollkommen normal sein, was derzeit seinen Anfang nimmt. Immer häufiger entstehen NFT Games, die auch immer mehr Qualität beweisen. Natürlich gibt es auch viele Games für das Smartphone, die sich eher an Gelegenheitsspieler richten. Ebenso entstehen aber auch große Titel wie Rollenspiele, die sich von den normalen Spielen kaum noch unterscheiden. Mittlerweile gibt es schon eine ganze Reihe toller Titel, sodass jeder mal einen Blick reinwerfen kann. Dabei müssen auch gar nicht Gewinnabsichten dahinterstehen, denn in erster Linie machen die besten NFT Spiele auch einfach jede Menge Spaß.