Teamgeist im Unternehmen fördern – Tipps & Tricks

Teamgeist im Unternehmen fördern - Tipps & Tricks

Der Erfolg eines Unternehmens hängt insbesondere davon ab, wie gut die Mitarbeiter im Team zusammenarbeiten. Wenn sich jeder wohlfühlt und hinter der Firma steht, stärkt dies den Zusammenhalt innerhalb des Teams und macht Mitarbeiter produktiver, wie eine Oxford-Studie herausfand.

Unternehmen profitieren von guten Teams

Unternehmer können die Mitarbeiter-Zufriedenheit zu einem großen Teil selbst beeinflussen, wenn diese an den richtigen Stellschrauben drehen. Beispielsweise durch die Stärkung und Förderung des Teamgeistes. Diese Aufgabe sollten sich Geschäftsführer daher ganz oben auf die Agenda schreiben. Welche Maßnahmen Unternehmer hier genau treffen können, um das Gemeinschaftsgefühl innerhalb des Unternehmens zu stärken, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Ein guter Zusammenhalt unter den Mitarbeitern kommt nicht nur diesen selbst zugute, sondern auch dem Unternehmen, indem mehr Gewinne erwirtschaftet werden und sich der Unternehmenserfolg schneller einstellt.

Firmenevent und gemeinsame Unternehmungen

Firmenevent und gemeinsame Unternehmungen Ein Tipp, wie Unternehmen den Teamgeist fördern können, sind Firmenevents. Denn häufig kann ein Arbeitsalltag für Angestellte eintönig sein. Immerhin haben viele häufig den gleichen Tagesablauf, bei dem nur selten Abwechslung aufkommt. Um die Stimmung aufzulockern, sollten Unternehmer darüber nachdenken, ein Firmenfest zu veranstalten. Die Auswahl hierbei ist groß: Ob Grillabend, Quiz oder Schnitzeljagd, Unternehmen sind bei der Auswahl fast keine Grenzen gesetzt. Firmenfeiern, bei denen Teams eine Aufgabe erfüllen müssen, sind jedoch am besten geeignet, wenn es darum geht, den Teamgeist zu stärken.

Daneben können sich auch andere gemeinsame Unternehmungen außerhalb der Arbeitszeit positiv auf die Zusammenarbeit im Team auswirken. Denn in lockerer Atmosphäre außerhalb des Betriebsgebäudes lässt es sich freier und ungezwungener Plaudern. Auch sollte darauf geachtet werden, dass nicht immer die Arbeit das Thema Nummer eins ist. So lernen sich die Team-Mitglieder untereinander besser kennen.

Teamgeist fördern mit Teamoutfits

Nicht nur Aktivitäten sondern auch die richtigen Outfits können die Motivation innerhalb des Teams fördern und somit den Teamgeist stärken. Denn Mitarbeiter, die die gleiche Kleidung tragen, fühlen sich eher zugehörig zu einem Team.

Denn wie auch bei Spielern einer Mannschaft im Sport können Teamoutfits die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe betonen. Eine große Auswahl an Teamoutfits kann bei verschiedenen Anbietern gefunden werden. So wie beispielsweise auf teamoutfits.de.

Mitarbeiter loben

Häufig haben Unternehmensführer Angst davor, dass zu viel Lob Mitarbeiter „in Sicherheit wiegt“ und diese sich dann nicht mehr anstrengen. Dies ist jedoch falsch. Unternehmer sollten die Stärken und Leistungen der einzelnen Mitarbeiter stets erkennen und über kleinere Fauxpas hinwegsehen. Daneben ist es wichtig, die Leistung der Mitarbeiter hervorzuheben und diese bei guten Ergebnissen zu loben. Insbesondere bei Teams lohnt es sich, das Lob vor versammelter Mannschaft auszusprechen.

Teamgeist fördern mit Coachings

Auch spezielle Coachings und Trainings können den Teamgeist stärken. Denn diese haben häufig eine Teamentwicklungswirkung und fördern durch das Lösen und Bearbeiten von bestimmten Aufgaben den Teamgeist.

Angenehmes Arbeitsumfeld schaffen

Angenehmes Arbeitsumfeld schaffen Ein Arbeitsplatz, an dem sich jeder Mitarbeiter wohlfühlt, verbessert die Arbeitsbedingungen. So können bessere Ergebnisse erzielt werden und die Zufriedenheit unter den Mitarbeitern gestärkt werden. Geschäftsführer sollten darauf achten, dass ein Team im Büro nicht weit auseinander sitzt, sondern bestenfalls im gleichen Raum. Zwar können Umstrukturierungen im Büro zeitaufwendig sein, dennoch ist darüber nachzudenken, Räume zu verändern, um die Abläufe innerhalb des Unternehmens zu verbessern und den Teamgeist zu stärken.

Verantwortung an einzelne Team-Mitglieder übergeben

Die Aufgabenverteilung sollten Unternehmer innerhalb des Teams deutlich machen, zum Beispiel mit einer Excel-Datei oder innerhalb eines Dateinamens. Die Mitglieder bekommen so im Team Verantwortung für die eigene Arbeit übertragen. Dies verleiht Mitarbeitern Anerkennung für die jeweilige Tätigkeit, was ebenfalls den Teamgeist stärken kann.

Hierarchie-Ebene im Team verändern

Hierarchie-Ebene im Team verändern Bei vielen Teams werden Entscheidungen gemeinsam getroffen (flache Hierarchie). Diese funktionieren in der Regel ohne einen Chef, denn die Mitarbeiter sind untereinander gleichgestellt. Doch häufig ist hier nicht immer ein konfliktfreier Ablauf möglich. Eine gute Option ist dann, Abwechslung in die Team-Leitung zu bringen und den Chef zu wechseln.

Auch möglich ist, dass mehrere Mitarbeiter gemeinsam ein Team führen und koordinieren. Geschäftsführer können so erreichen, dass sich alle gleich verantwortlich fühlen und ihre eigenen Ideen einbringen können. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist.

Mitarbeiter beobachten

Geschäftsführer sollten sich die Zeit nehmen und regelmäßig einen genaueren Blick auf ihr Team werfen. Hierbei sollte genau beobachtet werden, ob es Spannungen zwischen einzelnen Mitarbeitern oder starkes Konkurrenzdenken unter diesen gibt. Insbesondere bei Konflikten sollten diese sich nicht scheuen, einzuschreiten

Fazit: Teamgeist mit verschiedenen Maßnahmen aktiv stärken

Geschäftsführer, die mit ihrem Unternehmen langfristig erfolgreich sein wollen, sollten Maßnahmen anwenden, um den Teamgeist zu stärken. Denn ein Team ist der Motor eines Unternehmens. Wenn dieses nicht funktioniert, können auch kaum schwarze Zahlen geschrieben werden.

Daher müssen Geschäftsführer aktiv werden und Maßnahmen treffen, um das Team zu fördern. Dazu gehören Teamfeste oder gemeinsame Teamoutfits. Hilfreich ist es auch, den Team-Mitgliedern eine klare Vision zu vermitteln. So wissen Mitarbeiter, wo die Reise hingeht und welche Ziele verfolgt werden.

Unternehmen, die diese Tipps beherzigen, können womöglich langfristig von einem sehr gut funktionierenden Team profitieren, was sich auch in den Unternehmenszahlen widerspiegelt.