Ocean´s 13

Der Film „Ocean´s 13“ ist ein Komödien-Krimi aus dem Jahr 2007 und handelt von dem Casino Besitzer Willy Bank, der Danny Oceans Freund und Reuben Tishkoff hereingelegt. Der Reuben liegt nun im Krankenhaus und sein Zustand ist sehr kritisch. Bank hat sich deutlich verrechnet, denn nur einen der Ocean´s Original-Elf hat er ausgeschalten.

Ocean's 13
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • George Clooney, Brad Pitt, Matt Damon (Schauspieler)
  • Steven Soderbergh (Regisseur) - Brian Koppelman (Autor) - Jerry Weintraub (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Alle anderen leben noch und wollen sich an Bank für ihren Freund rächen. Sie wissen auch schon wie: Bald möchte Bank nämlich sein neues Casino eröffnen. Insgesamt geht der Film eine Stunde und 53 Minuten. Die Altersfreigabe ist ab zwölf Jahren.

Besetzung / Darsteller, Drehorte und Regie

Ocean´s 13“ wurde unter der Regie von Steven Soderbergh gedreht. Das dazugehörige Drehbuch wurde von Brian Koppelman und David Levien verfasst. Produziert wurde der Film in den Vereinigten Staaten von Jerry Weintraub. Die Originalsprache ist Englisch. Für die musikalische Untermalung sorgte David Holmes, während sich um die Kamera und den Schnitt Steven Sonderbergh und Stephen Mirrione gekümmert haben.

Die Besetzung bestand aus einer Vielzahl Darstellern, wovon George Clooney (Daniel „Danny“ Ocean), Brad Pitt (Robert „Rusty“ Ryan), Matt Damon (Linus Caldwell / Lenny Pepperidge), Don Cheadle (Basher Tarr / Fender Roads) und Al Pacino (Willy Bank) die Hauptrollen übernommen haben. Weitere wichtige Rollen waren Terry Benedict (Andy Garcia), Francois Toulour (Vincent Cassel), Reuben Tishkoff (Elliott Gould), Frank Catton (Bernie Mac), Saul Bloom / Kensington Chub (Carl Reiner) und Virgil Malloy (Casey Affleck).

Darsteller, die in dem Film zusätzlich mitgewirkt haben, waren Scott Caan (Turk Malloy), Eddie Jemison (Livingston Dell), Shaobo Qin (Yen / Mr. Ding), Eddie Izzard (Roman Nagel), Ellen Barkin (Abigail Sponder), Bob Einstein (Robert Caldwell, FBI), Raymond Xifo (Greco Montgomery), David Paymer (Five Diamond Jurur VUP), Scott L. Schwartz (Bruise) und Oprah Winfrey (Oprah Winfrey).

Zusammenfassung & Inhalt vom Film „Ocean´s 13“

Reuben Tishkoff ist ein alter Mann, der gemeinsam mit dem Casinoinhaber Willy Bank ein neues Hotelcasino in Las Vegas errichten will. Willy führt ihn hinters Licht und zwingt ihn sogar, seine Anteile an ihn zurückzutreten. Danach erleidet Reuben sogar einen Herzinfarkt und wird ein apathischer und bettlägeriger Mann. Danny Ocean und seine Gang wollen Reuben rächen, indem sie die Spieltische und die Spielautomaten in Willys Casino manipulieren. Mit künstlicher Intelligenz planen sie, mit einem Überwachungssystem Greco drei ganze Minuten durch eine Magnetröhre auszuschalten. In dieser Zeit können viele Casinogäste in kürzester Zeit viel Geld gewinnen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Danach soll mit einer Tunnelbohrmaschine ein künstliches Erdbeben erzeugt werden, damit alle Gewinner aus dem Casino flüchten. Willy rechnet schon jetzt damit, dass er für sein Hotelcasino den Five Diamond Award bekommen wird, doch die Gang nimmt Saul, der sich als Hoteltester ausgeben soll. Der echte Tester soll ebenfalls einen schlechten Eindruck vom Casino erhalten. Der Tester soll nämlich mit einem absichtlich herbeigeführten allergischen Ausschlag aus dem Zimmer geworfen werden. Somit ist völlig klar, dass das Hotel keine gute Bewertung bekommen kann. Das gemeinsame Kapital der Gang reicht leider nicht, weil die Tunnelbohrmaschine ausfällt.

Deshalb wendet sich Danny an Terry Benedict, dass dieser ihn bei der Finanzierung des Plans helfen sollte. Benedickt will daraufhin eine Verdopplung seiner Investition. Außerdem fordert er, dass die fünf Diamantencolliers aus Willy Casino gestohlen werden müssen, weil er Willy schaden will. Willy hat seiner Frau für jede Auszeichnung für sein Casino eine Diamanten kette gekauft, die er in einem gesicherten Raum aufbewahrt. Damit sie an die Diamanten kommen können, muss Linus alias Pepperidge Willys Assistentin Abigail Sponder um den Finger wickeln, da sie die Einzige ist, die einen Zugang zu diesem Raum hat.

Er nutzt einen bestimmten Duftstoff, der ihn unwiderstehlich wirken lässt. Das künstlich verursachte Erdbeben bewirkt gar nichts, denn die Gäste lassen sich nicht freiwillig aus dem Gebäude evakuieren. Jedoch schafft Greco es, dass Willy eine halbe Milliarde Dollar verliert und am Ende rennen doch alle Gäste aus dem Hotel. Terry Benedict will doch auf die Diamanten verzichten, doch gemeinsam mit Toulour plant er den Raubzug. Die Ocean´s 13 schaffen es, Benedict und Toulour mit gefälschten Diamanten auszutricksen. Diese stehlen die Diamanten nämlich ganz professionell mit einem Hubschreiber, da sie schließlich selbst pleite sind.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Benedict bekommt zur Strafe aufgrund seines Verrats an die Gruppe keinen einzigen Dollar ausbezahlt. Die Summe wird nämlich an Waisenkinder gespendet. Bei dieser Szene kann man Oprah Winfrey sehen, die dazu Stellung bezieht. Am Ende treffen sich alle 12 in Las Vegas bei einem Kanal und überreichen Reuben einen Kaufvertrag, damit dieser ein Casino aufbaut. Rusty trifft zudem am Flughafen erneut auf den armen Hoteltester, der noch immer unter dem Hautausschlag leidet. Weil er Mitleid mit ihm hat, gewinnt er führ ihn ganze elf Millionen Dollar.

Fazit & Kritiken zum Film „Ocean´s 13“

Ocean´s 13“ hat viel vom Geist des ersten Teils. Die Frische ist zwar nicht Dieselbe, doch wenigstens wurde dieses Mal keine Zeit mit unnötigen Erklärungen der Figuren verloren. Dieser Teil ist nämlich geschmeidig, elegant und aussagekräftig, sodass er überwiegend gute Kritiken geerntet hat. Die dramaturgische Dichte ist an manchen Stellen zu stark, aber dennoch handelt es sich hier um ein gut ausgespieltes Blatt laut Felicitas Kleiner. Die Ideen sind raffiniert und stets kreativ und es muss erwähnt werden, dass überwiegend Oscar-Preisträger in diesem Film mitspielen, die der Handlung eine gewisse Würde verleihen.

Ab und an gibt es einige technische Probleme und unrealistische Lösungen, die jedoch aufgrund der selbstironisch-entspannten Unterhaltung verziehen werden. Die Deutsche Film- und Medienbewertung bewertete den Film mit „besonders wertvoll“. George Clooney und Brad Pitt wurden sogar für den People´s Choice Award nominiert, doch keiner von ihnen hat die Auszeichnung gewonnen.

Letzte Aktualisierung am 7.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Königin der Wüste
Kino & Filme
Königin der Wüste
Die Blutritter
Kino & Filme
Die Blutritter
Don Jon
Kino & Filme
Don Jon