Malen nach Zahlen und der neue Trend Diamond Painting

Malen nach Zahlen und der neue Trend Diamond Painting

Mit „Malen nach Zahlen“ und „Diamond Painting“ Kunst schaffen. Vielleicht kennt der ein oder andere die Malen nach Zahlen Bilder noch aus der Kindheit. Damals wurden niedliche Hundewelpen oder im Mondschein galoppierende Pferde in A4-Große ausgemalt, Leuchtfarben und Glitzerpulver haben das Kunstwerk im Anschluss perfektioniert.

Mittlerweile erobert das Ausmalen wieder die heimischen Schreib- und Esstische oder in Österreich die Lehrenden und Studierenden AG. Auch Erwachsene finden zunehmend Entspannung im Erstellen eigener Kunstwerke, denn das sind die Bilder heutzutage, Kunst! Das Konzept hat sich weiterentwickelt und bietet nun eine breite Palette an Motiven, die von berühmten Kunstwerken bis hin zu persönlichen Fotos reichen, die in ein Malen-nach-Zahlen-Set umgewandelt werden können. Neben der traditionellen Methode mit Farben und Pinseln gibt es jetzt auch digitale Versionen, die es ermöglichen, Kunstwerke auf Tablets oder Smartphones zu erstellen.

Entspannt mit Pinsel und Applikator aus dem Hamsterrad befreien

Die Zeit rennt, der Tag hat gefühlt zu wenige Stunden und im Hamsterrad des Alltags kommen viele inzwischen an ihre Grenzen. Jede freie Minute wird genutzt, um Produktiv zu sein, Dinge zu erledigen, die den ganzen Tag im Kopf herumschwirren oder auf der immer länger werdenden To-Do-Liste stehen. Achtsamkeit und Entspannung sind aus diesem Grund wichtiger denn je, sich zurücknehmen, einfach an nichts denken. Die meisten wissen das inzwischen, finden aber nicht den richtigen Weg, um einfach mal den Kopf frei zu bekommen.

Zur inneren Mitte mit Farben, Zahlen und Diamanten

Endlich hat sich ein neuer Trend durchgesetzt, der Spaß macht, ungefährlich und auch noch gesundheitlich sinnvoll ist. Malen nach Zahlen oder Diamond Painting fördern die Kreativität, sorgen für Entschleunigung und haben damit einen sehr positiven Einfluss auf das Wohlbefinden, physisch und psychisch.

Egal ob Malen nach Zahlen oder das Stecken von Diamanten, hier geht es vorwiegend um die Tätigkeit und erst zum Schluss vielleicht um das Ergebnis. Und selbst dann, es ist Kunst, da ist jedes Resultat perfekt und erwünscht. Das Schöne an diesem neuen Trend ist die Leichtigkeit, es gibt keinen Leistungsdruck und jeder kann direkt damit anfangen. Es werden weder Vorkenntnisse noch viele Utensilien benötigt. Die notwendigen Materialien werden mit jedem Motiv von neuem mitgeliefert und man kann sofort loslegen.

So funktioniert Malen nach Zahlen

Wer Malen nach Zahlen noch aus der Kindheit kennt, weiß ungefähr, wie es geht. Genauso einfach ist es immer noch. Es gibt ein Motiv, welches auf eine weiße bzw. helle Leinwand oder Karton gedruckt ist. Dieses Motiv ist in sehr viele Felder unterteilt, die jeweils nummeriert sind. Den Nummern sind Farben zugeordnet, mit denen das Feld ausgemalt werden sollte. Die Farben werden zu jedem Bild passend in kleinen Töpfchen mitgeliefert. Je mehr Felder ausgemalt werden, desto deutlicher ist nach und nach das Motiv zu erkennen.

Kreativität vor strikter Regeltreue

Beim Ausmalen der Felder gibt es keine Regeln. Ob von unten, von oben oder in der Mitte, egal wo, Hauptsache ein Anfang ist gemacht. Jeder kann hier nach seinem Geschmack vorgehen. Die einen fangen mit einer Farbe an und malen erst alle entsprechend nummerierten Felder aus. Andere malen zusammenhängende Felder unabhängig von der Farbe. Das bestimmte Töne und Nuancen sich auf die Stimmung auswirken können, haben viele sicher schon gehört. So ist es natürlich auch eine Möglichkeit zu schauen, worauf man gerade Lust hat. Ist das Ausmalen gerade eine Ablenkung von negativem Stress? Dann am besten direkt alle Felder mit der passenden Ziffer der Farbe Gelb ausmalen, die dunklen Felder können auf einen gutgelaunten Sonnentag warten.

Die Motive zum Bemalen

Die Motive zum Bemalen Das passende Motiv spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, sich überhaupt erst einmal aufzuraffen und den Anfang zu wagen. Gerade Anfänger brauchen vielleicht zunächst einen kleinen Anstoß. Was passt da besser als das Bild des Lieblingstiers oder einer idyllischen Landschaft, die an den letzten Traumurlaub erinnert?

Die Auswahl der zur Verfügung stehenden Größen und Motive ist inzwischen schier unendlich. Von Bauwerken, Landschaften, Tieren oder Berühmtheiten über Bilder im Popart-Stil ist alles dabei. Auch eigene Fotos können mittlerweile in Vorlagen für Malen nach Zahlen umgewandelt werden. Wer sich komplett auf das Abenteuer Achtsamkeit einlassen will, findet sogar komplexe Mandalas, die am Ende kunterbunt erstrahlen. Bei den letztgenannten kann die Kreativität so richtig genutzt werden, denn wer sagt denn, dass die Farben so gemalt werden müssen wie nummeriert wurde? Niemand, genau! Hier geht es vor allem um den Weg und nicht um das Ziel.

Für jeden ein passendes Motiv

Ist das richtige Motiv gefunden, kann nun auch nach Schwierigkeitsanforderungen geschaut werden. Detaillierte, sehr bunte Bilder im klassischen 50×40 cm Format sind etwas anspruchsvoller. Allerdings gibt es auch für Erwachsene Bilder, bei denen die Ränder breiter sind und die Felder größer. Somit fällt das Ausmalen leichter. Gerade für Anfänger, ältere Menschen oder Personen, die krankheitsbedingt Herausforderungen mit der Motorik haben, sind die einfacheren Bilder geeignet.

Malen nach Zahlen für Erwachsene

Malen nach Zahlen für Erwachsene Was Kinder noch selbstverständlich machen, haben die meisten Erwachsenen verlernt: sich dem Stress entziehen, entspannen ohne Leistungsdruck. Sowohl für den Körper als auch für den Geist ist Malen eine Auszeit, die hervorragend zwischendurch eingebaut werden kann und nicht viel Vorbereitung benötigt. Während des Ausmalens werden Grübeleien und negative Gedanken nachweisbar gestoppt, da der Fokus auf den Feldern und den Farben liegt.

Gerade wenn detailreiche Motive gemalt werden, ist schon etwas Konzentration gefragt, da gibt es keine Kapazität für Stress. So hat das Malen eine ähnliche Wirkung wie Meditation und es kann eine innere Ruhe einkehren, die vor allem der Seele guttut. Wenn nach einigen Tagen oder Wochen – Zeit spielt keine Rolle – das Resultat zu sehen ist, vielleicht sogar in einem hübschen Rahmen die Wand schmückt, sorgt dies für einen wahren Endorphinrausch.

Fördert Geist und Gehirn

Das Malen fast schon therapeutisch wirkt und gut für Körper und Seele ist wurde mittlerweile sogar wissenschaftlich bestätigt. An der Uni Erlagen hat ein Team von Forschern herausgefunden, dass Malen zu einer besseren Funktion der für die kognitiven Fähigkeiten zuständigen Hirnareale führt. Malen nach Zahlen kann demnach die Selbstwahrnehmung aber auch das Gedächtnis und die Fähigkeit zur Empathie fördern und aktivieren.

In weniger als einer Stunde tiefenentspannt werden

Schon nach 45 Minuten kreativer Arbeit ist das Stresshormon Cortisol nachweisbar deutlich reduziert. Auch analytische Fähigkeiten werden nebenbei durch das konzentrierte Verbinden von Ziffern und Farben aktiviert, was wiederum die Interaktion beider Großhirnrinden fördert. Doch nicht nur für die Persönlichkeit und das Hirn gibt es Vorteile. Auch der Körper profitiert von regelmäßiger entspannter Kreativität. Neben den motorischen Fertigkeiten macht sich die Entspannung ebenso bemerkbar in einer niedrigen Herzfrequenz und einem entspannten Blutdruck.

Was ist Diamantmalerei (Diamond Painting)?

Diamantmalerei ist vielen möglicherweise unter dem Begriff Diamond Painting bekannt und ähnelt dem Prinzip von Malen nach Zahlen. Es wird dabei allerdings nicht gemalt sondern geklebt. Statt Pinsel und Farbe werden selbstklebende Steine genutzt.

Wohin die Steinchen müssen, verraten die Ziffern, Buchstaben oder Symbole, die auf der Leinwand die Felder markieren. Da die runden oder eckigen Steine kunterbunt schimmern, werden sie mit kleinen Diamanten verglichen. Das Endprodukt ist ein Bild, dass sich aus vielen kleinen Diamanten zusammensetzt ähnlich einem Mosaik. Genau wie beim Malen nach Zahlen werden auch die 5D-Diamantmalbilder in einem kompletten Set geliefert.

Wie funktioniert Diamond Painting?

Da das Diamantmalen bzw. Diamond Painting nach dem gleichen Prinzip wie Malen nach Zahlen funktioniert, nutzt man auch hier markierte Felder, die dann mit den entsprechenden Diamanten beklebt werden. Es gibt wahnsinnig viele verschiedene Motive und Größen. Hinzu kommen bei den Diamantbildern noch verschiedenen Formen der Steine.

Wie der Diamantschliff sich mit den Fähigkeiten wandelt

Für Anfänger eignen sich die leicht zu klebenden runden Steinchen, die eckigen und etwas größeren Steine sind für fortgeschrittene Diamandbildersteller geeignet. Die Diamanten selbst bestehen aus Harz oder Kunststoff und können direkt in das beiliegende Kunststofftablett gefüllt und dort ordentlich sortiert werden. Aufgenommen werden die Steine mit einem stiftähnlichen Applikator, auf den etwas Wachs oder Kleber aufgetragen wird. So lassen sich die Diamanten unkompliziert auf der Leinwand anbringen.

Für wen sind Diamantmalen und Malen nach Zahlen geeignet?

Acrylfarbe beim Malen nach Zahlen und Diamond Painting Diamantmalen und Malen nach Zahlen sind für jeden geeignet. Es gibt in der Tat niemanden, der damit nicht anfangen könnte oder sollte. Selbst motorisch gehandicapte Personen können mit diesen Sets Spaß haben oder einfach entspannen, denn Ziel ist es nicht, am Ende ein perfektes Kunstwerk erschaffen zu haben. Zum Schluss zählt nur, dass man sich ein paar Minuten oder Stunden entspannen und auf sich konzentrieren konnte.

Beim Malen nach Zahlen werden Acrylfarben auf Wasserbasis verwendet. Das bedeutet, dass die Farbe mit Wasser verdünnt werden kann, selbst wenn sie aufgrund einer längeren Malpause fest geworden ist und, dass sie leicht auswaschbar ist. Somit ist Malen nach Zahlen ebenso für Kinder wie auch für Senioren oder Patienten in der Ergotherapie geeignet.

Die häufigsten Fragen zu Malen nach Zahlen und Diamond Painting

Die häufigsten Fragen zu Malen nach Zahlen und Diamond Painting

Wie malt man nach Zahlen?

Beim Malen nach Zahlen gibt es eine Leinwand, auf der das Wunschmotiv aufgedruckt ist. Dieses Motiv ist unterteilt in unzählige kleine Ausmalfelder, in welchen Ziffern stehen. Die Ziffern sind verschiedenen Farben zugeordnet und zeigen an, welche Farbe in welches Feld gemalt werden sollte. Wenn alle Felder ausgemalt sind, ist das Bild fertig und ein einzigartiges Kunstwerk ist entstanden.

Ist Malen nach Zahlen nicht nur etwas für Kinder?

Als Kinder konnten die meisten Menschen stundenlang malen und ausmalen. Auch Malen nach Zahlen werden die meisten kennen. Trotz dessen ist es kein Hobby das nur etwas für Kinder ist. Zum einen sollten sich generell mehr Erwachsene auf die Sachen besinnen, bei denen sie als Kinder so richtig im Flow waren und zum anderen gibt es mittlerweile sehr detailreiche kleinteilige Bilder, die für Kinder weniger geeignet und extra für Erwachsene konzipiert sind.

Was ist in dem Malen nach Zahlen Set enthalten?

Mit dem Set für Malen nach Zahlen wird einem alles geliefert, was man zur Fertigstellung benötigt. Auf jeden Fall ist die Leinwand enthalten, auf der das gewünschte Motiv in Form von kleinen nummerierten Feldern aufgedruckt ist. In der Regel werden außerdem 1-3 Pinsel in verschiedenen Größen mitgeliefert und natürlich alle Farben in kleinen durchsichtigen Kunststofftöpfchen. Die Farbtöpfe sind wiederverschließbar und durchweg nummeriert. Ist für ein Bild eine Farbe besonders häufig zu verwenden, gibt es von dieser zwei oder drei Töpfchen. Meist liegt dem Set das Motiv auch nochmal in kleiner Form auf Papier bei. So kann auch wenn schon einige Felder ausgemalt sind, noch einmal auf die Vorlage geschaut werden, ob man mit den Farben noch richtig liegt oder falls mal eine Ziffer auf der Leinwand nicht richtig zu erkennen ist.

Sind die Farben bei Malen nach Zahlen unbedenklich?

Die Farben bei Malen nach Zahlen sind Acrylfarben auf Wasserbasis. Sie sind mittlerweile auch so gefertigt, dass aus Gründen der Nachhaltigkeit so wenig Konservierungsstoffe wie möglich verwendet werden. Dadurch sind die Farben in der Regel weniger lange haltbar, ca. zwei Jahre, dann werden sie fest. Allerdings sind sie dadurch absolut ungefährlich, auch wenn es versehentlich zu Haut- oder Mundkontakt kommt. Sollten die Farben wider Erwarten so lange nicht genutzt werden, dass sie zum Malen nicht mehr genutzt werden können, reichen meist 1-2 Tropfen Leitungswasser, um sie wieder flüssiger zu machen.

Wie schwer ist Malen nach Zahlen?

Malen nach Zahlen ist nicht schwer. Vor allem gibt es verschiedene Schwierigkeitsstufen. Unter anderem können Motive gewählt werden, die aus größeren Feldern bestehen oder deren Felder einen dickeren Rand haben. Selbst wenn einmal über den Rand gemalt, ein Feld übermalt oder die falsche Farbe genutzt wird, egal. Beim Malen nach Zahlen geht es ums Malen an sich und keinesfalls darum, es perfekt zu machen. Kleine Fehler machen das Bild am Ende noch mehr zum Unikat.

Wie lange dauert es bis ein Bild fertig ist?

Egal ob Malen nach Zahlen oder Diamond Painting, Zeit sollte hier wirklich keine Rolle spielen. Es kann durchaus sein, dass die Fertigstellung eines Bildes mehrere Wochen in Anspruch nimmt. Gerade wenn ein sehr detailreiches Motiv mit vielen verschiedenen Farben ausgewählt wurde. Es geht um das Entspannen und um Achtsamkeit, es soll nicht so sein, dass man sich den nächsten Stresspunkt auf die To-Do-Liste setzt. Es sind nicht jeden Tag 3 Stunden Malerei nötig. Gesünder ist es vielleicht ab und an nach Feierabend gemütlich ein paar Felder oder vielleicht eine Viertelstunde zu malen. Am Ende soll kein Leistungsdruck stehen, auch auf einen Krampf in der Hand sollte es nicht hinauslaufen.

Was ist beim Diamond Painting Set alles dabei?

Beim Diamond Painting wird das komplette Material in einem Set zur Verfügung gestellt. Es sind keine extra Anschaffungen nötig und man kann direkt mit dem Steinchen kleben beginnen. Das Set enthält eine Leinwand mit dem Wunschmotiv und alle nötigen Diamanten. Außerdem sind meist mehrere kleine Kunststofftabletts inkludiert, in denen die Steine sortiert werden können. Wenn die Steine nicht direkt selbstklebend sind, ist dem Set Kleber oder Wachs beigelegt, mit dem sie befestigt werden können. Um die Steinchen unkompliziert vom Tablett auf die Leinwand zu bekommen, wird ein Applikator mitgeliefert. Mit diesem stiftähnlichen Gegenstand werden die Steine aufgenommen und auf der Leinwand an der entsprechenden Stelle angebracht.

Nach welcher Methode sollte man malen oder kleben?

Beim Malen nach Zahlen oder dem Diamond Painting gibt es keine festgelegte Methode. Es soll gemacht werden, was gefällt und Entspannung bringt. Es ist völlig egal ob nach Farben vorgegangen wird, von oben nach unten oder umgekehrt. Natürlich gibt es immer mal wieder Tipps, mit denen Maler oder Kleber das kreative Erlebnis noch stressfreier gestalten können. Es ist für Rechtshänder beispielsweise bequemer von links nach rechts vorzugehen, weil dann nicht die Gefahr besteht, etwas mit der Hand zu verschmieren.

Ist Malen nach Zahlen oder Diamond Painting gesund?

Es ist beim Malen nach Zahlen und beim Diamond Painting wie bei allen anderen Sachen auch. Solange es nicht übertrieben wird und in Stress ausartet, ist es wunderbar. Sobald ein Leistungsdruck entsteht sollte man erst einmal 1-2 Tage pausieren oder sich bewusst vornehmen mal nur 3 Felder auszumalen und dann wieder aufzuhören. Natürlich kann es sein, dass man in einen Flow kommt und nach 2 Stunden erst merkt, was man eigentlich tut. In diesem Fall ist auch eine lange Mal- oder Klebsitzung kein Problem, im Gegenteil. Die Konzentration und Entspannung, die man in dem Fall erfahren hat, sind wissenschaftlich nachgewiesen gesund für Körper und Geist.

Fazit zu Malen nach Zahlen und Diamond Painting

Fazit Fazit? Am besten sofort loslegen! Egal ob „Malen nach Zahlen“ oder „Diamond Painting„, allein schon die Suche nach einem passenden Motiv kann viel Spaß machen, ein bisschen wie Schlendern durch eine Galerie. Und das Schönste Bild wird dann als Trainer für Körper, Geist und Entspannung direkt ins Haus geliefert.

Ob mit Farben oder Diamanten, bereits 45 Minuten ruhiges Malen oder Kleben lassen einen völlig zur Ruhe kommen. Eine kreative Beschäftigung, die nebenbei den Blutdruck senkt, Stress abfallen lässt und gut für das Herz ist. Ohne Aufwand und Vorwissen kann wirklich jeder, Jung und Alt, erfahren oder Anfänger, mit den Komplettsets sofort loslegen und herausfinden, welche schöpferische Kraft in einem schlummert.