Fluch der Karibik

Der Film „Fluch der Karibik“ ist ein Action-Abenteuer aus dem Jahr 2003 und handelt von Piraten, die mit einem Fluch beladen sind. Sie gehören zu Captain Barbossa und kentern das Schiff von Jack Sparrow. Die Piraten überfallen danach mit diesem Schiff die Hafenstadt Port Royal und entführen dort die wunderschöne Elizabeth Swann, die die Tochter des Gouverneurs ist.

Fluch der Karibik
  • Amazon Prime Video (Video on Demand)
  • Johnny Depp, Orlando Bloom, Keira Knightley (Schauspieler)
  • Gore Verbinski (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Will Turner ist Elizabeths Kindheitstage-Freund und möchte gemeinsam mit Jack Sparroh die Verfolgung auf die Entführer aufnehmen. Will selbst ist nur ein abenteuerlustige Schmied. Die beiden haben noch überhaupt keine Ahnung, was für ein schlimmer Fluch auf den Piraten lastet.

Besetzung / Darsteller, Drehorte und Regie

Fluch der Karibik“ wurde unter der Regie von Gore Verbinski gedreht. Das dazugehörige Drehbuch wurde von Ted Elliott, Terry Rossio, Stuart Beattie und Jay Wolpert geschrieben. Produziert wurde der Film in den Vereinigten Staaten von Jerry Bruckheimer. Für die musikalische Untermalung sorgte dagegen Klaus Tadelt. Um die Kamera und den Schnitt haben sich Dariusz Wolski, Stephen E. Rivkin, Arthur Schmidt und Craig Wood gekümmert.

Die Besetzung bestand aus zahlreichen Darstellern. Die wichtigsten Darsteller aber waren Johnny Depp (Captain Jack Sparrow), Orlando Bloom (William Turner), Geoffrey Rush (Captain Hector Barbossa), Keira Knightley (Elizabeth Swann), Jack Davenport (Commodore James Norrington) und Kevin McNally (Joshamee Gibbs). Wichtige Nebenrollen waren der Gouverneur Weatherby Swann (Jonathan Pryce), Pintel (Lee Arenberg), Ragetti (Mackenzie Crook), Lieutenant Gillette (Damian O´Hare), Anamaria (Zoe Saldana), Marty (Martin Klebba), Cotton (David Bailie), Scarlett (Lauren Maher) und Giselle (Vanessa Branch).

Weitere Personen, die in „Fluch der Karibik“ mitgewirkt haben, waren: Giles New (Murtogg), Angus Barnett (Mullroy), Greg Ellis (Lieutenant Theodore Groves), Isaac C. Singleton Junior (Bo´sun), Areva Etienne (Koehler), Vince Lozano (Jacoby), Trevor Goddard (Grapple), Brye Cooper (Mallot), Michael Barry Junior (Twigg), Ralph P. Martin (Mr.Brown, der Schmied) und Paula J. Newman (Estrella).

Zusammenfassung & Inhalt vom Film „Fluch der Karibik“

Als die Elizabeth Swan mitten im Meer einen im Wasser treibenden Jungen namens Will entdeckt, rettet sie ihn und nimmt das Goldstück in Form eines Medaillons zu sich, weil sie nicht möchte, dass die Menschen ihn für einen Piraten halten. Genau acht Jahre später arbeitet derselbe Junge als Schmied und ist immer noch mit Elizabeth befreundet. Jack Sparrow kommt eines Tages auf die Insel. Er rettet Elizabeth, als sie ohnmächtig von einer Mauer fällt. Er nimmt sie jedoch als Geisel. Es kommt dadurch zu einem Kampf zwischen Jack und Will. Dieser wird dann vom Schmiedemeister erschlagen und von den königlichen Truppen verhaftet.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Elizabeth trägt bis heute das Medaillon bei sich. Sie sinkt auf den Meeresgrund bei ihrem Sturz. Sie wird von Piraten gerettet und will um keinen Preis preisgeben, dass sie die Tochter eines Gouverneurs ist. Sie wird daraufhin zur Black Pearl gebracht. Will möchte Elizabeth retten. Ihm bleibt nichts anderes übrig, als sich mit Jack zu verbünden. Aus diesem Grund befreit Will Jack aus dem Gefängnis. Zusammen wollen sie die Black Pearl gewinnen.

Sie starten ein Täuschungsmanöver, indem sie die Dauntless kapern. Während die Besatzung auf die Dauntless zustürmt, erfährt Will die wahre Geschichte von Jack, dem damals die Black Pearl gehört hat. Barbossa meuterte die Black Pearl und setzte Jack auf einer Insel aus. Er hatte ihn mit einer Pistole zurückgelassen, die dazu diente, sich eines Tages selbst zu erschießen. Bis heute trägt Jack die Pistole bei sich.

Die beiden gelangen auf die Isla de Muerta. Dort wird ihnen erst klar, was für ein Fluch auf den Piraten lastet. Damals wurde der Aztekenschatz gestohlen, der damals verflucht wurde. Dieser Fluch sollte die Besatzung in umtote verwandeln. Im Mondschein könnte die Besatzung die Gestalt von Skeletten annehmen. Der Fluch kann erst gebrochen werden, wenn der Schatz wieder zurückgebracht wird.

Das Gold wird zurückgebracht, bis auf das Medaillon, das Elizabeth bei sich trägt. Die Besatzung sucht nach dem Goldstück. Sie wollen nun mit Elizabeths Blut bezahlen. Diese Aktion scheitert jedoch, da Will sie rettet. Während einer Schlacht wird die Interceptor versenkt und das Liebespaar wird wieder festgenommen. Die Piraten entscheiden sich dann dafür, Jack gemeinsam mit Elizabeth auf einer Insel auszusetzen. Sie machen mit Feuer auf sich aufmerksam und die Dauntless rettet sie.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Jack hat heimlich eine Goldmünze aus der Schatztruhe genommen und ist nun ebenfalls ein Untoter. Deshalb schafft er es, gegen Barbossa zu kämpfen. Indessen hebt Will den Fluch auf und Jack erschießt Barbossa. Am Hafen von Port Royal angekommen, soll Jack erhängt werden, doch Elizabeth und Will rettet ihn. Am Ende sieht man noch, wie der Affe von Barbossa eine Münze aus der Schatztruhe klaut und untot wird.

Fazit & Kritiken zum Film „Fluch der Karibik“

Fluch der Karibik“ war ein absoluter Überraschung-Sommerblockbuster und nicht für Freunde der beliebten Piraten Spiele. Die Leistung von Johnny Depp wurde besonders gelobt. Humorvoll, fantastisch und mystisch ist die Atmosphäre, sowie auch die Erzählhaltung. Wer einen vergnüglichen Abend haben möchte, sollte sich diesen Film unbedingt anschauen. Der Film wurde sogar für die Oscarverleihung 2004 nominiert. Leider konnte der Preis nicht gewonnen werden. Für die Golden Globes wurde der Film ebenfalls nominiert, doch auch hier gingen die Darsteller leer aus. Wenigstens konnten die Darsteller den Teen Choice Award erlangen, sowie auch den MTV Movie Award, den BAFTA Award und den Screen Actors Guild Award.

Letzte Aktualisierung am 24.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API