Das sind die angesagtesten Frisuren in 2022

Das sind die angesagtesten Frisuren in 2022

Kein anderes Frisuren Thema dominiert die Frisuren Trends 2022 so sehr wie der Bob. Wohin man auch schaut, die Bob Frisur ist allgegenwärtig. Egal ob Milla Jovovich, Kirsten Dunst oder Jessica Alba, es scheint, dass sich ein Großteil der Hollywood-Stars die Haare zu einer Bobfrisur schneiden lässt. Während der Bob in früheren Zeiten steif und elegant war, sind die modernen Bobs lässiger und viel natürlicher. Da man diese Trendfrisur in unterschiedlichen Haarlängen und sowohl mit glattem als auch lockigem Haar tragen kann, gibt es im Prinzip für jede Frau die passende Bobfrisur.

Die neuen Kurzhaarschnitte hätte man früher wahrscheinlich nicht als Bob bezeichnet. Aber da diese Frisur 2022 in ist, werden die verschiedensten Kurzhaarschnitte eben auch ganz einfach Bob genannt, in diesem Fall Bixie Bob bzw. Short Bob. Bixie, weil es eine Mischung aus Pixie Cut und Bob ist. Das Haar ist besonders hinten extrem kurz geschnitten, während vorne die Haare etwas länger ins Gesicht fallen. Der verlängerte Pony macht diesen Look sehr lebendig, aber auch ausdrucksstark. Werden alle Haare nach vorne gestylt, kann das Gesicht schon einmal etwas kleiner erscheinen. Diese Frisur steht daher vor allem Frauen mit länglichem, schmalem Gesicht ausgezeichnet. Für runde Gesichter ist der Bixie Bob mit betontem Pony nicht empfehlenswert. Etwas eleganter ist der Italo Bob im Retro Stil. Diese Trendfrisur ist etwas für mittellange Haare.

Der Blunt Cut ist auch 2022 noch angesagt

Der Blunt Cut war schon vor Corona Trend, er hält sich bis heute. Doch was macht die mittellange Haarlänge so attraktiv? Ganz einfach, der Blunt Bob lässt sich vielseitiger stylen. Die Haare sind nicht zu kurz, man kann immer noch Hochsteckfrisuren, einen Zopf oder einen Dutt machen.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Trotzdem ist es eine coole Frisur, die problemlos offen getragen werden kann. Außerdem wirkt die gerade Linie sehr cool. Diese Frisur ist also ideal für den Sommer, ist aber auch in diesem Winter schon ein ganz großer Trend.

Für welches Haar ist der Blunt Cut geeignet?

Der Blunt Cut ist eigentlich für alle mehr oder weniger glatten Haare gut geeignet, egal ob ovales oder rundes Gesicht – die halb lang und gerade geschnittenen Haare stehen jeder Frau. Wichtig ist aber, dass beim Schnitt die Kopfproportion beachtet werden. Bei starken Locken gehen die geraden Konturen jedoch leider verloren. Wer Locken hat, muss bei dieser Frisur also zum Glätteisen greifen.

Den Blunt Cut können Sie natürlich auch mit Pony tragen, hierbei sollte allerdings bedacht werden, dass ein Haarschnitt mit Pony das Gesicht breiter erscheinen lässt. Deswegen ist diese Frisuren Variante nur für Frauen mit sehr schmalem Gesicht empfehlenswert.

Immer noch angesagt: Haartrend Half Bun für lange Haare

Immer noch angesagt: Haartrend Half Bun für lange HaareDer halbe Dutt war schon im Sommer ein großer Trend, der sich im Winter fortsetzt und wahrscheinlich auch im nächsten Jahr noch überall zu sehen sein wird. Kein Wunder, denn diese Frisur ist für Frauen mit langen Haaren ganz einfach praktisch (natürlich auch für Männer, denn dieser Dutt wird auch von Männern getragen). Die Frisur wirkt etwas lässiger und absichtlich ungestylt, kann aber auch ganz streng und akkurat getragen werden.

Frauen mit feinem Haar sollten das Deckhaar zunächst etwas antoupieren, bevor sie den halben Dutt drehen. Er wird etwas auseinandergezogen, was im deutlich mehr Volumen verleiht. Ein Haarteil macht ebenfalls mehr aus dieser Frisur. Clip-In Extensions aus Echthaar können helfen, wenn das Haar zu dünn ist.

Welche Haarfarben derzeit angesagt sind

2022 sind warme Brauntöne ein großes Thema. Es hat viele Frauen gegeben, die sich schon im letzten Herbst ihre blonden Haare etwas dunkler getönt haben. Wie gut das aussehen kann, haben wir bei Cameron Diaz bewundern können. Reichhaltige, tiefe Kastanientöne sind wirklich beneidenswert. Unfassbar schön sind auch die Honig Schattierungen, die wir vor allem bei den Trends für den Sommer sehen.

Welche Haarfarben derzeit angesagt sindWenn Sie also in diesem Jahr in der Stimmung für ein Bisschen mehr Drama sind, entscheiden Sie sich für einen kompletten Farbwechsel. Eine neue Haarfarbe ist doch immer dann angesagt, wenn man mit seinem alten Look nicht mehr zufrieden ist und irgendwie Lust auf eine Veränderung verspürt. Aber achten Sie dabei darauf, dass die neue Haarfarbe auch zu Ihre Augenfarbe und Ihrem Hautton passt.

Braun kann ganz natürlich wirken, mit Dip Dye kombiniert werden oder auch mit helleren, honigblonden Strähnen. Es gibt so viele schöne Braunschattierungen, die Sie in der aktuellen Saison entdecken können. Braunes, glänzendes und gepflegtes Haar ist immer ein Hingucker, egal ob glatt, lockig, lang oder kurz. Braun und Rot verzeihen aber keine Pflegefehler, während blondes, strohiges Haar noch ganz gut aussehen kann, sollte das Haar für diese Trend Haarfarben unbedingt gesund sein.

80er Jahre Haarstyles

Ausdrucksstarke Haarfarben wie Türkis, Rosa oder Blond mit bunten Strähnen sind 2022 extrem beliebt bei jungen Frauen. Dieser Frisuren Trend passt zum 80er Look. Auch der Shag Cut gehört immer noch zu den Trendfrisuren. Die 80er Jahre Frisur, auch Vokuhila genannt, wirkt dynamisch und cool.